Lateinamerikanische Weine.

Warnung Warnung: In die Konfigurationsdatei kann geschrieben werden: /var/www/vhosts/web228.server12.configcenter.info/httpdocs/shop/includes/configure.php. Dies stellt ein potenzielles Sicherheitsrisiko dar - bitte ändern Sie die Schreibrechte für diese Datei.

 

Hier stellen wir Ihnen zur Zeit die Kellerei Gouguenheim vor:

 

Die Lage:

Die Trauben kommen von den Weingütern in Tupungato, 70 km entfernt von der Provinzhauptstadt Mendoza. Auf 1.100 Metern ü. NN, bietet dieses einzigartige Terroir fantastische Bedingungen für großartige Weine. Das Klima bietet durchschnittlich 320 Sonnentagen pro Jahr und der Temperatur unterschied zwischen Tag und Nacht kann 35 °C betragen. Die Böden sind sandig und die Reben werden mit Gletscherwasser der Anden bewässert. Der Winter kommt spät, so dass mit der Lese bis zur vollen Reifung der Reben gewartet werden kann. Die Kombination dieser einmaligen Bedingungen gibt, zusammen mit der jahrelangen Expertise der Mitarbeiter, den Gouguenheim-Weinen ihre intensiven Aromen und natürlichen weiche Tanine.

 

 Die Kellerei:

1999 wurden auf dem damaligen Weingut „Dominio del Plata“ von Susana Balbo und Pedro Marchevsky, die sich einen grossen Namen im argentinischen Wein-Geschäft machten, hochklassige Weine produziert. Im Jahre 2003 gründete Patricio Gouguenheim hier Kellerei und Weingut „Valle Escondido“.

Patricio Gouguenheim wollte erstklassige junge, frische und zugängliche Weine produzieren. So entstanden die „ Estaciones del Valle“, die „Jahreszeiten des Tales“. Ab 2004 exportierte Patricio bereits nach Brasilien, Mexiko, Grossbritannien, Dänemark, USA, Schweiz und Deutschland. In 2007 errang sein Estaciones del Valle Syrah eine Silbermedaille bei Mundus Vini. Der Estaciones del Valle Malbec errang beachtliche 81 Punkte.

Der Vater von Patricio, Jacques Gouguenheim, war vor über 50 Jahren aus Frankreich nach Argentinien ausgewandert, wo er als Importeur verschiedener Spirituosen ein erfolgreiches Geschäft aufbaute.

Patricio übernahm das Unternehmen von seinem Vater und Vertrieb weiter die Spirituosen. Sein letzter Job führte ihn unter anderem ins Wein-Geschäft, wo er Susana und Pedro kennen lernte und von der Faszination der Weinherstellung ergriffen wurde. Es kam die Idee auf,ein eigenes Weingut mit Kellerei zu gründen. Auch heute noch sind Susana Balbo und Pedro Marchevsky Berater für Patricio Gouguenheim.